Warum KEB

Wir sind einer der führenden Anbieter von Antriebs- und Automatisierungstechnik. Seit Unternehmensgründung im Jahr 1972 ist der Teamgeist für uns eines der wichtigsten kulturellen Merkmale. Denn nur gemeinsam können wir erfolgreich sein.

Aus Überzeugung bilden wir seit vielen Jahren sehr erfolgreich Auszubildende und Studenten aus und legen großen Wert auf die innerbetriebliche Entwicklung. Die Entwicklungs- und Karrieremöglichkeiten sind vielfältig, sodass sowohl Fach- als auch Führungskarrieren möglich sind. Viele unserer Spezialisten, Team- oder Bereichsleiter – und sogar ein Teil der Geschäftsleitung – besteht aus KEB-Eigengewächsen. Darauf sind wir stolz.

Unsere Unternehmenswerte

Wir sind ein Familienunternehmen mit einer partnerschaftlichen Unternehmenskultur. Wir sind KEB.

  • Wir stehen für Offenheit, Ehrlichkeit und Vertrauen.
  • Wir sind ein Team.
  • Wir interessieren uns für den Menschen und begegnen ihm wertschätzend und respektvoll.
  • Wir arbeiten gemeinsam an unserem Unternehmenserfolg.
  • Wir bleiben in Bewegung und entwickeln uns stets weiter.
  • Wir fördern eine offene Kommunikation.
  • Wir stärken die Region.
  • Wir setzen auf Nachhaltigkeit. 

 

Unsere Benefits

Beschäftigte von KEB arbeiten an qualitativ hochwertigen Lösungen für die Antriebs- und Automatisierungstechnik, mit dem Ehrgeiz, das Unternehmen voranzubringen und sich selbst weiterzuentwickeln. Um dies zu fördern, honorieren wir Ihr Engagement mit einigen Benefits:

  • Attraktive Vergütung auf Basis eines starken Tarifsystems
  • Flexible Arbeitszeiten
  • Möglichkeit der betrieblichen Altersvorsorge
  • Innerbetriebliche Kantine in Barntrup mit subventionierten Mahlzeitangeboten
  • Individuelle Qualifizierungsmaßnahmen
  • Mobilitätszuschuss ab einer bestimmten Entfernung zwischen Wohnort und Arbeitsstätte
  • Ergonomisch gestaltete Arbeitsplätze
  • Subventionierung von Bildschirmarbeitsplatzbrillen 
  • Betriebsärztliche Betreuung
  • Finanzielle Zuwendung für die Eheschließung, Silberhochzeit und Jubiläen
  • Strukturiertes Onboarding

 

Wir fördern Nachhaltigkeit

Für uns hat der Umweltschutz und die Nachhaltigkeit im Unternehmen einen besonderen Stellenwert. Wir wissen, dass durch die Produktionsprozesse sowie durch den dazu notwendigen Einsatz von Energie und Rohstoffen, die Umwelt belastet wird. Deshalb wollen wir diese Beeinträchtigungen so gering wie möglich halten. Das Thema Nachhaltigkeit gestalten wir aktiv über den gesamten Produktlebenszyklus unserer Produkte.

Produktdesign

Wir streben in unserem Produktdesign einen möglichst geringen Ressourcenverbrauch über den gesamten Produktlebenszyklus an.

 

Rohstoffe

Wir handeln bei der Beschaffung von Rohmaterialien verantwortungsbewusst, um die Nachhaltigkeit der von uns verwendeten Materialien sicherzustellen.

 

Fertigung

Wir investieren in neue Technologien, um den Verbrauch natürlicher und industriell erzeugter Ressourcen sowie die Menge an Fertigungsabfall zu verringern.

 

Transport

Wir entwickeln kontinuierlich effektive Verfahren für die Verpackung und den Transport unserer Produkte.

 

Nutzung

Unsere hochleistungsfähigen Produkte und Systemlösungen sind darauf ausgelegt, den Verbrauch beim Kunden zu senken.

 

Verwertung

Wir entwickeln unsere Produkte so, dass sie nach dem Ende ihrer Verwendung dem Abfallkreislauf zugeführt und größtenteils recycelt werden können.

 

Durch unsere Produkte gelingt es uns außerdem, Nachhaltigkeit zu fördern. Unser Ziel ist es immer, mit unseren Produkten Einsparpotentiale zu ermöglichen.

Windenergie mit P6

E-Mobility – Steuerung von Nebenantrieben mit T6

Rückspeiseeinheiten – überschüssige Energie nutzen

Nachhaltigkeit bedeutet für uns auch, unsere Mitarbeiter auf ihrem Karriereweg bei KEB zu fördern. Wir setzen auf individuelle Förderung und möchten unsere Beschäftigten langfristig im Unternehmen halten.

  • Geringe Fluktuationsrate von 2,74% (2019) mit altersbedingter Fluktuation
  • Lange Unternehmenszugehörigkeiten
  • Beschäftigte, die ihren gesamten Karriereweg bei KEB verbracht haben, sind keine Seltenheit