Wirtschaftsinformatik Bachelor of Science (B. Sc.)

Wolltest Du schon immer Fachmann/-frau für Computertechnik und Informations- sowie Kommunikationssysteme sein?

6 Semester

Blockunterricht, parallel zur betrieblichen Ausbildung

Hochschule Weserbergland (Hameln)

www.hsw-hameln.de

Zeugnis der Fachhochschulreife oder das Abitur oder eine gleichwertig anerkannte Qualifikation

  • Betriebswirtschaftliche Basisqualifikationen: Wirtschaftsmathematik, Statistik, Informatik, Wirtschaftsenglisch, Rechnungswesen, Finanzwirtschaft, Unternehmensführung, Recht für Wirtschaftsinformatiker, Programmierung, Datenbanken, Informations- und Betriebssysteme u.a., Fach-, Methoden- und Sozialkompetenz
  • In der Vertiefungsstufe erfolgt die Spezialisierung in die Fachrichtung Anwendungsentwicklung (Software Engineering, Datenbankprogrammierung, Softwaremanagement) oder Systemintegration (Datenbank Administration, Serversysteme, Systemmanagement)
  • Interdisziplinäres Projektstudium
  • Schwerpunktselektion 5. und 6. Semester: Data Warehouse / Business Intelligence, Großrechnerpraxis, Netzwerksicherheit, Operations Research, Requirements Engineering, Software Design, Marketing und Vertrieb
  • 6. Semester: Bachelor-Arbeit und Kolloquium
  • Erfassung betrieblicher Strukturen
  • Lösen von komplexen Aufgaben und Problemen
  • Kompetenz in Betriebswirtschaftslehre und Informatik
  • Unterstützung des Managements auf verschiedenen betriebswirtschaftlichen und informationstechnischen Gebieten: Entwurf, Planung, Entwicklung, Implementierung, Betrieb und ökonomische Anwendung von betrieblichen Informations- und Kommunikationssystemen zur Verbesserung der Geschäftsprozessabläufe von Organisationen