Maschinentechnik Bachelor of Science (B. Sc.)

Konstruktion, Herstellung und Einsatz von Maschinen, die Aneignung des „ingenieurmäßigen“ Denkens in diese Richtung ist Dein persönliches Ziel?

6 Semester

4 Wochentage Studium
5. Tag und Semesterferien betriebliche Ausbildung

Technische Hochschule Ostwestfalen Lippe (Lemgo)

www.th-owl.de

Zeugnis der Fachhochschulreife oder das Abitur oder eine gleichwertig anerkannte Qualifikation

  • Klassisches Grundlagenwissen: Mathematik, Physik, Technische Mechanik, Werkstoffkunde, Automatisierungstechnik, Elektrotechnik, Messtechnik, Konstruktionslehre, Maschinendynamik, Technisches Englisch, Betriebswirtschaftslehre, Projekt- und Kostenmanagement u.a.
  • Wahlpflichtfächer: Konstruktionssystematik, Werkstoffauswahl und Schadensanalyse, Hydraulik und Pneumatik u.a.
  • Vertiefung in die Studienfachrichtungen Kraft- und Arbeitsmaschinen (Fluiddynamik, Thermodynamik u.a.), Materialflusssysteme (Elektromechanische Antriebstechnik, Materialflusstechnik u.a.) und Feintechnische Systeme (Fein- und Mikrosysteme, Feintechnische Fertigung / Konstruktion, Mechatronische Systeme u.a.)
  • „Learning by doing“ durch Praktika in den Laboren
  • 6. Semester: Bachelor-Arbeit und Kolloquium
  • Rechnergestützte Konstruktion, Konstruktionstechnik
  • Entwicklung elektromagnetischer Komponenten für die Antriebstechnik, Produktionsplanung, Fertigungssteuerung
  • Qualitätsmanagement und -sicherung, Automatisierungstechnik, Projektplanung