Nebenantriebe

Optimieren des Wirkungsgrades, Verlängern der Wartungsintervalle und Erhöhung der Systemlebensdauer der Anlagenteile

Geregelte Pumpenantriebe in der Hydraulik optimieren den Wirkungsgrad, verlängern die Wartungsintervalle und erhöhen die Systemlebensdauer der Anlagenteile.

Ein weiterer Teil in der Gesamtlösung besteht aus den Antrieben für Belüftung und Kühlung, die ebenfalls bedarfsgesteuert zur Energieminimierung beitragen.

Mit der Größe von Anlagen steigen die Anforderungen an die Ausrüstung für Installation, Diagnose und Wartung. In elektrische Winden, Aufzügen oder Hubsystemen sorgen KEB Komponenten für sicheres Halten, variable Bewegungen oder exakte Positionierung.

Aus dem Baukasten der Industrietechnik bieten wir Ihnen die richtige Variante – sprechen Sie uns an.

Kontakt Windpower

KEB Automation KG
+49 (0) 5263 401-170
E-Mail

Dokumentation

Kataloge (2)