Sichere Systemlösungen nominiert

GSA_logo_2019_finalist.jpg@ GIT-SICHERHEIT.de

Die sicheren Systemlösungen für Maschinen und Anlagen von KEB sind unter den Finalisten des GIT SICHERHEIT AWARD 2019 in der Kategorie „IT-Security und Safety in der Automation, Cyber Security“. Die Gewinner werden über eine Online-Abstimmung bis zum 24. August 2018 ermittelt.

Die Jury, mit Vertretern von BHE, TÜV, VDMA, ZVEI und Anwendern, hat Produkte aus fünf Kategorien fürs Finale nominiert. Die Lösungen von KEB bieten eine komplett in das Automatisierungssystem integrierte Sicherheitsarchitektur über drei Ebenen: 

  • Neben der C6 Safety PLC als Sicherheitssteuerung gibt es die C6 Safety I/Os zur dezentralen Installation.
  • Hinzukommen die Drive Controller COMBIVERT S6-A und F6-A mit Sicherheitsmodul.
  • Drittes Element ist die KEB-Automatisierungsplattform COMBIVIS studio 6. Sie vereint die funktionale sowie sicherheitsgerichtete Parametrierung und Programmierung.