Schnell zum System – der KEB Konfigurator

Automation mit Drive symbolisiert die Entwicklung von der Komponente zur Systemlösung. Ausgehend von elektrischen oder mechanischen Anforderungen einer Maschine vereinfacht das Softwaretool KEB COMBIVIS 6 in der aktualisierten Version die Auswahl und Systembildung vom Bedienerinterface bis zur Getriebewelle.
 

Konfig2_de.png

Angefangen bei der Hardware für die Visualisierung über die SPS/Motion/CNC- Steuerung bis zum Antriebssteller mit Motor/Getriebemotor unterstützt das Werkzeug die Systemauswahl und Zusammenstellung.

In der graphischen Benutzeroberfläche werden durch Assistenten geführt verfügbare Baugruppen und deren Zusammenspiel intuitiv zusammengebracht.

Der KEB Konfigurator ist neuer Bestandteil der kostenlosen Inbetriebenahme- und Auswahlsoftware KEB COMBIVIS 6.

Neben der grafischen Bearbeitung bietet der KEB Konfigurator die Auswahl per Datentabellen unter gefilterter Abfrage geforderter Eigenschaften, alternativ mit der direkten Auswahl aus Produktlisten.

Zur Auswahl der Grundkomponenten werden alle Verbindungselemente wie Motor, Geber- oder Feldbuskabel per Mausklick aufgerufen. Der Konfigurator bietet zu jeder Geräteschnittstelle eindeutig mögliche Varianten an.

Immer auf dem neuesten Stand:

Eine automatische Updatefunktion der Software aktualisiert laufend die im Hintergrund befindliche Datenbank der Baugruppen und Dokumente.

Darüber hinaus bietet der KEB Konfigurator die Einbindung frei definierbarer generischer Elemente in die Datentabellen.

Den aktuellen Download der Software finden Sie hier.