POWERLINK in den Drive Controllern KEB COMBIVERT S6 und F6

img_dr_s6a-04-02-1.pngServo Drive COMBIVERT S6

Die Drive Controller COMBIVERT S6 und F6 von KEB Automation unterstützen die Umsetzung neuer Maschinenkonzepte mit erweiterten Anforderungen an Funktion, Kommunikation und integrierte Sicherheit.

Sowohl der Betrieb von unterschiedlichen Motortypen, Echtzeit-Kommunikation zur übergeordneten Steuerung, die Auswahl von antriebsintegrierten Sicherheitsfunktionen oder das Kühlkonzept im Schaltschrank lassen sich mit der neuen Drive-Generation individuell auf die Bedarfe des Maschinenherstellers abstimmen.

Sie vereinen die Funktionalität klassischer, gesteuerter und geregelter Frequenzumrichter für Asynchronmaschinen und dynamische Servoregler mit hocheffizienten geberlosen Regelverfahren wie Sensorless Closed Loop (SCL) und Asynchronous Sensorless Closed Loop (ASCL).


COMBIVERT S6 / F6

Der COMBIVERT S6 ist ein moderner, kompakter und zugleich flexibler Servoverstärker für Stromstärken von 2,6 Ampere bis 16,5 Ampere in zwei Gehäusegrößen. Der direkte Netzanschluss ist für 230 Volt und 400 Volt Netze möglich. In Anwendungen mit Einachs-Drive-Controllern im Leistungsbereich von 4 Kilowatt bis 400 Kilowatt kommt der COMBIVERT F6 zum Einsatz.

Beide Drives verfügen über eine MultiRealTime Ethernet-Feldbusanbindung für Powerlink, die zusätzlich EtherCAT und ProfiNET unterstützt. Die modular konfigurierbaren Sicherheitsfunktionen nach IEC- und ISO-Standard mit bewegungsbasierter, sicherer Überwachung direkt im Antrieb runden das mögliche Maschinenkonzept ab.

Bedien- und Analyseprogramm für KEB Drive Controller

Komplettiert wird das Paket durch vorkonfektionierte Motor- und Geberleitungen, die optimale Voraussetzungen für eine einfache Installation, schnelle Inbetriebnahme und störungsfreien Betrieb schaffen.

Als zentrales Bedien- und Analyseprogramm für KEB Drive Controller steht dem Anwender die kostenlose PC-Software COMBIVIS 6 zur Verfügung. Damit ist die Bedienung, Inbetriebnahme, Diagnose und Verwaltung der Drives möglich.

 

 

Dokumentation

Katalog COMBIVERT F6 (de) (4,35 MB)

Drive Controller 4 … 400 kW