NEU - COMBICONTROL C6 E22

der Name für die Automatisierung der nächsten Maschinengeneration

keb_c6_e22_panel.jpg

Mit der neuen IPC Generation C6E22 bringt KEB ein neues Automatisierungssystem in den Markt, das großen Funktionsumfang, umfangreiche Flexibilität und hohe Verfügbarkeit vereint. Die Entwicklung setzt aktuelle Marktvorgaben für Performance,  Funktionalität und Preis um und hebt Automatisierung von Maschinen und Anlagen auf die nächste Ebene.


Flexibel in der Hardware stellt die Baureihe Varianten im Panel-, Box- und Book Mount-Design als Lüfter- lose Systeme zur Verfügung. COMBICONTROL C6 E22 unterstützt in der Bedienebene resistive oder kapazitive Touch Technologien und bietet als Panelvariante Displays in Größen von 10,1“ bis 24“ in herkömmlichen oder Widescreen Formation.

Besondere Eigenschaften im Automatisierungssystem sind eine Micro USV und ein zusätzlicher Speicher zum Sichern von nicht flüchtigen Daten. Im Standard mit EtherCAT Master erledigt der C6E22 klassische SPS- und synchrone Motion Control- Aufgaben.


Die integrierte Visualisierung COMBIVIS HMI bietet die Möglichkeit die Automatisierungsfunktionalität weiter zu vervollständigen. Flexibilität als auch Konnektivität ermöglicht die ebenfalls integrierte Fernwartungsfunktionalität COMBIVIS connect. Damit ist ein weltweiter Zugriff ohne zusätzliche Hardware bis hinunter in die Antriebsebene möglich.     

Das Paket industrieller IPC- Hardware kombiniert KEB mit industriell genutzter Software zum Komplettsystem. 

Durchgängig zu den anderen KEB Steuerungssystemen verfügt C6 E22 über zwei physikalisch getrennte Speicher, einer davon softwareseitig speziell gesichert für das Betriebssystem und die Runtime Komponenten der KEB Automatisierungsplattform. Der zweite Speicher enthält Kundendaten wie das Steuerungs- und/oder das Visualisierungsprojekt, sowie weitere Daten Rezepte oder sonstige für die Automatisierung relevanten Kundendaten. Dieser extern zugängliche Speicher ermöglicht wenn gewünscht das Übertragen der Automatisierungs-aufgabe auf ein anderes Steuerungssystem.

Umfangreiche Features der Programmierumgebung unterstützen Anwender im Einsatz dieses auf „Industrielle Echtzeit“ getrimmte Steuerungssystem.

Kontakt Control & Automation

KEB Automation KG
+49 (0) 5263 401-813
E-Mail