Geberlose Positionierung mit COMBIVERT S6

Geberlose Positionierung von Trommelmotoren mit dem (k)ein-Kabel-Servo KEB COMBIVERT S6

Die Momentum Technologies GmbH in Hückelhoven-Baal – ein Partnerunternehmen der Rollex Group -  ist ein junges, dynamisches Technologieunternehmen, das sich auf Entwicklung, Fertigung und Vertrieb von Trommelmotortechnologie der nächsten Generation konzentriert.
Im Schwerpunkt der Arbeit stehen robuste, ölfreie Trommelmotoren und angetriebene Rollen für die Lebensmittelindustrie, Logistik und weitere Branchen, die bereits heute das Niveau der Energieeffizienzklassen von morgen erfüllen.

Das Besondere ist die geberlose Positionierung der Trommelmotoren von Momentum Technologies GmbH in Kombination mit den neuen Servostellern KEB COMBIVERT S6, die ohne Gebersignale hochdynamisch positioniert werden.   

Die dazu geeignete Technik basiert auf den KEB Regelverfahren ASCL (Asynchronous Sensorless Closed Loop) und SCL (Sensorless Closed Loop). Mit Antriebsstellern KEB COMBIVERT F5 sind in mehr als 15 Jahren drehzahlgeregelte Anwendungen von Asynchron- und Synchronmaschinen ohne Gebersystem besonders in Applikationen zur spanabhebenden Bearbeitung, Kunststofftechnik und Recycling erfolgr eich umgesetzt.

keb_combivert_s6_drum_motors.jpg

Mit den neuen Servostellern KEB COMBIVERT S6 beginnt eine neue Ära: performante Stromregelung und weiterentwickelte Motormodelle ermöglichen für die Motorbetriebsart SCL jetzt auch dynamische Positionieraufgaben. Durch HF-INJECTION erhöht sich die Auflösung im Drehzahlbereich unterhalb von 1 % der Nenndrehzahl des Motors, sodass jetzt bis zum Stillstand das maximale Drehmoment zur Verfügung steht. Darüber hinaus stehen bewegungsfreie Rotorkommutierungsverfahren durch FIVE-STEP (für Motoren mit Ld=Lq) oder HF-DETECTION (für Motoren mit Ld≠Lq) zur Verfügung.

Das Ergebnis am praktischen Beispiel:

innerhalb weniger Minuten sind alle relevanten Motordaten eingemessen und die neue Betriebsart intuitiv und CiA402-konform in Betrieb gesetzt. In der laufenden Positionierung des Motors MTS 82 erhält man bei sprunghafter Belastung mit dem Nenndrehmoment eine Positionierungenauigkeit von 0,88°, nach spätestens 100ms reduziert sich die Positionierungenauigkeit auf 0,07°.  Diese Regelgüte macht die geberlose Positionierung für einen Großteil industrieller Applikationen interessant.

dosierung_momentum_tec800.jpg© Bilderserie: Momentum Technologies GmbH
eiertransport_momentum_tec_800.jpg
papiertransport_momentum_tec_800.jpg
regalbedienngeraet_momentum_tec_800.jpg
lebensmitteltransport_momentum_tec_800.jpg

Fazit

Trommelmotoren in Höchstform mit dem (K)ein-Kabel-Servo von KEB

Der dynamisch Lage-geregelte Betrieb von Trommelmotoren ohne Gebersystem bietet gegenüber konventionellen geberbehafteten Lösungen den Vorteil erheblicher Einsparungen durch den Wegfall  des kompletten Gebersystems mit Geberkabel und Geberinterface. Hinzu kommen reduzierte Aufwendungen in der Installation und Verdrahtung. Die hohe Störfestigkeit des robusten Antriebssystems und der Einsatz von Standardmotorkabeln mit bis  zu 100 m Länge sind weitere Kriterien.

Für 2018 plant KEB die Realisierung von erweiterten Sicherheitsfunktionen, wie z.B. SDI oder SMS für Anwendungen in geberlosem Betrieb.

Kontakt Drive Controller

KEB Automation KG
+49 (0) 5263 401-0
E-Mail

Dokumentation