Einsatzort Baustelle: Der Neue!

Die Firma GEDA-Dechentreiter stellt Industrie- und Baustellenaufzügen - Made in Germany - her. Der neue Personen- und Materialaufzug GEDA BL 2000 ist zum Befördern von maximal zwei Tonnen ausgelegt und bietet im Fahrkorb ausreichend Platz, um Euro-Paletten oder auch Gruppen von Bauarbeitern auf eine Höhe von bis zu 250 Metern zu befördern. Dies immer mit optimaler Geschwindigkeit, hohem Fahrkomfort und völlig unabhängig von der Beladung zu erledigen sind die wesentlichen Merkmale des Antriebssystems.

Die neue KEB Baureihe COMBIVERT F6-A (Version „Applikation“) ist als universeller Drive Controller für alle Motorarten ausgelegt und fährt den parallelen Drehstromantrieb neben der präzisen Motor- und Lageregelung zusätzlich über eine lastabhängige Drehzahlregelung. Die Auswahl der Zielstation führt der Bediener mit der komfortablen Visualisierungsoberfläche des KEB HMI Touchpanels aus.

Herzstück des GEDA BL 2000 ist der Vierkant-S-Mast, an dem die komplette elektrische Installation befestigt ist. Für den Antrieb sorgen zwei Motoren sowie der KEB Drive Controller COMBIVERT F6-A. Das Gerät ist in der besonders kompakten Durchsteckversion installiert, wird über Profinet angesteuert und verfügt serienmäßig über die Sicherheitsfunktion STO (safe torque off) und die sichere Bremsenansteuerung SBC (safe brake control).

Das Multi-Geber-Interface im F6-A macht es möglich, zur Auswahl des Optimums verschiedene Gebertypen einfach zu testen. Ohne jede Anpassung der Hardware reduziert sich die Anbindung im Antriebssteller auf das softwareseitige Umstellen eines Parameters.

Dadurch wird die Leistung der Antriebe immer voll ausgeschöpft, was entweder durch höhere Lastaufnahme oder durch eine höhere Geschwindigkeit erfolgt. Hier greift die lastabhängige Drehzahlregelung im F6-A. Besonders bei Baustellen mit hoher Etagenzahl rentiert sich dies schnell.

Auf ein Minimum vereinfacht wurde mit der neuen Reihe auch das Einrichten auf der Baustelle. Die Einstellung jeder Etage erfolgt durch direkte manuelle Anfahrt und Abspeicherung der Halteposition über das Bedienterminal. In der Visualisierung auf dem KEB HMI werden neben den Lageinformationen zudem für den Anwender wichtige Parameter wie Beladung oder Etage angezeigt. Das vereinfacht die Einarbeitung des Personals und unterstützt bei Bedarf den Service.

Weitere Details zum COMBIVERT F6, der KEB HMI, KEB connect.

img_mu_app_site_geda.jpgAbb: GEDA BL 2000 Personen- und Materialaufzug © Geda-Dechentreiter GmbH & Co. KG
img_dr_F6_4_Durchsteck_Luft_.jpg

Katalog COMBIVERT F6 (de) (2,98 MB)

Drive Controller 4 … 400 kW