Drive Controller Unit - DCU

HV - Wechselrichtermodule in 3 Leistungsabstufungen

Das T6 APD System ermöglicht eine bedarfsgerechte und effiziente Anpassung von Spannung, Strömen und Frequenzen, übernimmt Steuerungsfunktionen und kann an spezifische Fahrzeuganforderungen flexibel angepasst werden. Durch seine modulare Bauweise ist das System skalierbar und ermöglicht die Integration von 1 bis max. 6 Wechselrichtermodulen, die in 3 Leistungsabstufungen (Module A, B, C) mit Ausgangsbemessungsströmen von 16,5 A, 33 A und 60 A verfügbar sind.

Die Antriebs Software der Wechselrichtermodule sorgt für eine exzellente Wellenperformance und die Steuerung aller Arten von Elektromotoren ist realisierbar. 

Als weitere Funktion bietet T6 APD den geberlosen Betrieb von Synchron- und Asynchronmotoren (SCL), inkl. Positionierung und einer automatischen Motoridentifikation. Auf eine Geberrückführung wurde bewusst verzichtet.

drive_controller_system_Unit_–_DCU_de.jpg

Kontakt emobility

KEB Automation KG
+49 (0) 5263 401-287
E-Mail

Dokumentation

Kataloge (2)
Anleitungen (2)