Ein-/Rückspeisung Lösungen

Einspeise- und Rückspeisesysteme

Neben der an Prozessgrößen angepassten motorischen Bewegung treten bei elektrischen Antrieben häufig auch generatorische Lastspiele auf, deren Energie vielfach in Ballastschaltungen "verheizt" wird.

Mit den KEB Ein- und Rückspeisesystemen sind energetisch optimierte Lösungen verfügbar, die für den Energieausgleich innerhalb eines Systems oder die direkte Rückspeisung überschüssiger Leistung ins versorgende Netz möglich machen. 

COMBIVERT R6 – bedient die industrielle Netzrückspeisung im Aussetzbetrieb, typisch installiert als Einzelachse oder in Parallelschaltung mit Rückspeisedrosseln oder Oberschwingungsfiltern  - technisch umgesetzt mit Blockmodulation und verfügbar für Leistungen von 11 kW bis 900 kW.

AFE Lösungen – sorgen für sinusförmige Netzeinspeisung und Netzrückspeisung mit „PFC“ Powerfaktorkorrektur und internem Spannungshochsetzsteller. Der Einsatz erfolgt in temporärer oder kontinuierlicher Netzversorgung und Rückspeisung. Für Leistungen bis 100kVA liegt eine Zertifizierung gemäß CEI-0-21 vor. 

keb_combivert_r6.jpg

Kontakt Versorgungseinheiten

KEB Automation KG
+49 (0) 5263 401-0
E-Mail

Dokumentation

Kataloge (4)
Anleitungen (20)
Eplan (2)
Zertifikate (2)
Techinfo (5)
Software (3)