Bistabile Bremsen – Low-Energy-Lösungen (Flip-Flop-Bremse)

Energieoptimiert Halten

Wie schon in der Ausführung von Kupplungen bieten bistabile Bremsen aus dem Hause KEB, auch Flip-Flop-Bremsen genannt, die Fähigkeit, Schaltzustände - geöffnet und geschlossen - ohne weitere Energiezufuhr aufrechtzuerhalten.

Damit sind bistabile Bremsen vor allem dann sinnvoll, wenn besonders langes Halten einer Position erforderlich wird, was z.B. dem Einsatzbereich von Türen und Klappensystemen entspricht.

keb_automotive_bistable_brake_bremse.jpg

Technische Daten

Drehmomentbereich 20 … 60 Nm
Durchmesser 100 … 160 mm
Betriebsspannungen 12 … 48 V DC