CONTROL Runtime

 
Der Einstieg in das KEB-Angebot an Steuersystemen beginnt mit der CONTROL Runtime Basic. Bereits in der Basisausstattung garantiert der Echtzeit-Programm Kernel deterministisches Verhalten mit einem Jitter im µs-Bereich. Wir machen damit den Weg frei für echtes Multitasking ohne programmbedingte Einschränkungen. Die Basislösung von KEB eignet sich generell für Bewegungsteuerungen, bei denen Aufgaben auf Steuerung und Antriebe verteilt sind.

CONTROL Runtime PRO basiert als ausgebaute Lösung ebenfalls auf den Programmierstandards IEC 61131-3 sowie PLC Open. Die Steuerungen und deren Schnittstellen zu den Antriebsregeln arbeiten mit offenen, herstellerübergreifenden Befehlen, die den Definitionen der PLC Open Nutzerorganisation entsprechen. Daraus folgt maximale Flexibilität bei der Geräteauswahl und Code-Portierbarkeit selbst dann, wenn steuerungsseitige unterschiedliche Herstellerplattformen eingesetzt werden.

Bei den PRO-Lösungen überträgt das System die Bewegungsprofile aller Achsen über den deterministischen Kommunikationsbus. Dadurch ist die Zahl möglicher Profile unbegrenzt und das Profil selbst kann mit kurzer Reaktionszeit in einem Bewegungszyklus gewechselt werden. KEB bietet damit eine effiziente Lösung für aktuelle und künftige Maschinenentwicklungen.

Sind in einer Applikation CNC-Funktionen gefragt, kommt CONTROL Runtime ADVANCED zum Einsatz. Die Erweiterung der PRO-Lösung beinhaltet CNC-Transformationsbibliotheken sowie den CNC-Sprachinterpreter nach DIN 66025 (G-Code). Die CNC-Bibliothek enthält Funktionsblöcke, um intern gespeicherte NC-Dateien des Projekts zu verwenden oder externe NC-Dateien (ASCII-/.txt-Dateien) zu laden. 

CONTROL

Grundlage für SPS und Motion Control Funktionalität.

BASIC

Grundlegender Funktionsumfang für die KEB Automatisierungsplattform (IEC 61131-3 Standard- und KEB Basic Bibliotheken.)

PRO

Professioneller Funktionsumfang für die KEB Automatisierungsplattform (Kurvenscheiben, elektronisches Getriebe, Winkelgleichlauf).

Advanced

Fortgeschrittener Funktionsumfang für die KEB Automatisierungsplattform (CNC Funktionalität, G-Code, vorbereitete Kinematiken).

CONTROL Runtime – Funktionen

  • Standardisierte Funktionsbausteine für Motion Control
  • Standardisierte Funktionsbausteine für Soft-Motion
  • Administrative Standard-Funktionen

 

  • Sichere Funktionsbausteine
  • Daten-/Dateienhandling
  • Parmeterhandling
  • Kommunikationstreiber
  • FTP und Webserver
  • Rampengenerator
  • Low-Pass-Filter
  • komplexe PID-Regler
  • Temperaturregler
  • Datalogger
  • Punkt-zu-Punkt-Positionierung
  • Drehzahlregelung
  • Drehzahl- und Drehmomentregelung im geberlosen Betrieb
  • Kurvenscheibenfunktion
  • Elektronisches Getriebe
  • Winkelsynchronlauf
  • Lesen von NC-Dateien
  • Decodieren von NC-Daten
  • Interpolation
  • Transformation verschiedener Kinematiken
  • Geberstrichzahl
  • Getriebeübersetzung
  • Software-Endschalter
  • Rampentyp
  • Geschwindigkeitsnormierung

Kontakt Control & Automation

KEB Automation KG
+49 (0) 5263 401-813
E-Mail

Dokumentation

( de, pdf, 83 KB )
( en, pdf, 74 KB )
6.5.0_3.5.12.60
( xy, exe, 03.09.2019, 1 GB )
( en, pdf, 302 KB )
( en, pdf, 31.08.2017, 247 KB )
( en, pdf, 31.08.2017, 157 KB )
( en, pdf, 31.08.2017, 371 KB )