COMBIVIS HMI Runtime

Innerhalb der Antriebs- und Automatisierungswelt von KEB gibt es keine Grenze zwischen Gerätetechnik und Software. Daraus folgt, dass sich Lösungen zur Visualisierung, Bewegungssteuerung oder auch Fernwartung plattformunabhängig auf allen KEB-Geräten verwenden lassen, die über ein Win CE oder Win 32/64 Betriebssystem verfügen. Damit ist die Auswahl der für eine Applikation wirklich passenden Hardware nur noch eine Frage der zugewiesenen Aufgabe. Anwender haben so auch die freie Auswahl, welche Form der Automatisierung zum Einsatz kommen soll:

Integrativer Ansatz mit nur einem Gerät, abgesetzte Panel-Lösung oder auch eine dezentrale Anordnung der Kernkomponenten auf verschiedene Produkte. Letztlich entscheidet die geforderte Leistung über den besten Weg und nicht die Restriktionen einzelner Produkte - weshalb sich bei KEB auch alle im Netz verfügbaren Geräte mit nur einem Verbindungskabel in den Verbund bringen lassen.  

HMI

Ist die Grundlage für Visualisierungs- und Bedienungsaufgaben. Dieses Symbol ist bei der verfügbaren Hardware platziert.

BASIC

Grundlegender Funktionsumfang für die KEB HMI

PRO

Professioneller Funktionsumfang für die KEB HMI (erweiterte Echtzeitdatenbank, Data Logger)

Advanced

Fortgeschrittener Funktionsumfang für die KEB HMI (Webserver, Multidrivers, SMS, E-Mail)

Kontakt Control & Automation

KEB Automation KG
+49 (0) 5263 401-813
E-Mail

Dokumentation

( de, pdf, 83 KB )
( en, pdf, 74 KB )
5.0.1183.16
( xy, exe, 06.06.2017, 709 MB )
5.0.1183.44
( xy, zip, 726 MB )