COMBIVIS connect Runtime

Ferwartung über Grenzen hinweg

Die schnelle und sichere Fernwartung sorgt für optimale Servicebedingungen in einem modernen Automatisierungssystem. Über sichere End-to-End Verbindungen stehen die zentral verwalteten Geräte kurzfristig und ohne lokale Präsenz zur Verfügung – jederzeit und von überall auf der Welt.

Des Weiteren sorgt eine regelmäßige Datenaufzeichnung für eine transparente Darstellung der Maschinendaten  und ermöglicht so eine bestmögliche Analyse und einen kontinuierlichen Verbesserungsprozess.

Connect

Grundlage für professionelle Fernwartung:

  • Fernwartung auf das eigene System (Remote Desktop, Datei&Task-Management, Chat, Screenshot, VPN)
  • Erweiterter VPN Funktionsumfang mit Zugriff auf das Netzwerk des Remote Systems als auch auf die serielle Schnittstelle des Systems

 

Dieses Tool ist dafür konzipiert, Fernwartung einfachst ohne großen Aufwand durchzuführen, auf Domains zuzugreifen, Benutzer samt ihrer Berechtigungen zu verwalten sowie Geräte zu registrieren. Das COMBIVIS connect Control Center wird dafür ganz einfach auf den entsprechenden PCs der Mitarbeiter installiert.

Hinter der Runtime verbirgt sich die installierte und ausführende Komponente auf den entfernten C6 Geräten. Sie ist es, die den automatischen Prozess überwacht, steuert und die End-to-End VPN Verbindung ermöglicht. 

Die Kommunikation zwischen Control Center und Runtime wird durch die redundante Server-Infrastruktur verlässlich aufgebaut und verwaltet. Modernste Sicherheitsstandards gewährleisten maximalen Datenschutz.

Die COMBIVIS connect Domain bildet quasi das Kundenkonto ab, um sämtliche Dienstleistungen und eigene Infrastrukturen der KEB Fernwartungslösung nutzen zu können.

Functions

COMBIVIS connect Runtime Win CE Win 32/64
Remote-Desktop (auch Mehrfach-Sitzungen mit Windows Server), Datei&Task-Management, Chat, Screenshot
x
x
VPN bis zum Remote System
x
x
VPN mit Zugriff auf Ethernet des Remote-Systems
x
x
VPN mit Zugriff auf das Subnetz der seriellen Schnittstelle des Remote-Systems
x
x
Integrierte Firewall
x
x
API für Schnittstelle mit firmeneigenen Software-Anwendungen
x
x
Dauer-Log Runtime-Operationen
x
x
Mehrfach-Verbindungen von verschiedenen Control Centern
x
x
Erstellung der Domain, srukturierte Organisation der Benutzer und der Remote-PCs
x
x
Support für die Internetverbindung via PROXY für Control Center und Runtime
x
x
Betrieb im lokalen Netz, ohne Lizenz
x
x
Support für die Kontrolle der Runtime mit automatischer Verwaltung der Beendigung und des Neustarts des Runtime Dienstes
x
x

Kontakt Control & Automation

KEB Automation KG
+49 (0) 5263 401-813
E-Mail

Dokumentation

( de, pdf, 83 KB )
( en, pdf, 74 KB )