People in motion

Submenü

COMBIVIS studio 6

COMBIVIS studio 6 wurde für die Industrieautomatisierung entwickelt und bietet alles, was Anwender zur Programmierung von Steuerungssystemen brauchen.

KEB stellt somit eine Enwicklungsumgebung zur Verfügung, die es dem Kunden ermöglicht, ohne eigene Investitionen auf folgende Standards zurückzugreifen:

  • .NET Framwork
  • IEC 61131
  • PLC Open Motion Control

COMBIVIS studio HMI

COMBIVIS studio HMI ist eine leistungsstarke Programmierumgebung zur Erstellung und Entwicklung graphischer Benutzeroberflächen. Es kann als Erweiterungsmodul zur integrierten Entwicklungsumgebung wie COMBIVIS studio 6 verwendet werden, aber auch als eigenständiges Werkzeug. 

Wenn das Werkzeug als Erweiterungsmodul verwendet wird, bekommt der KEB-Kommunikationstreiber alle Variablen mühelos von der Steuerung, andernfalls kann aus einer breiten Palette von Treibern ausgewählt werden.


COMBIVIS connect

COMBIVIS connect ist ein Erweiterungsmodul der COMBIVIS studio 6 Software und steht für den Geräte-Fernzugriff zur Verfügung. COMBIVIS connect wurde in Zusammenarbeit mit Partnern der KEB-Familie entwickelt und bietet für die Ausführung von Remote-Diensten auf Steuerungen, Antriebsverstärkern und HMI-Systemen, die seriell oder über Ethernet verbunden sind, eine breite Palette leistungsstarker Funktionen an. Das Softwaremodul basiert auf den Betriebssystem-Plattformen Windows XP und CE.